Illusionsmalerei: Deckengemälde

Im Kundenauftrag wurden drei Momente eines Hochzeitstags (Porträts) nach Fotos gemalt, und dies in eine Kuppelarchitektur im 3-D-Effekt auf die flache Zimmerdecke. Die Flächen der Wand- und Deckefelder an den Stuckrahmen wurden dezent bräunlich patiniert, um den Eindruck einer gealterten Architektur zu erzeugen. Die runde “Stuckrahmung” des Deckengemäldes ist ebenfalls in gemalter Form vorgetäuscht. Durchmesser der gemalten Kuppelarchitektur: ca. 2,40 mKuppelgemälde Helmsdefganzweb

Comments are closed.